Willkommen bei MVH

Als waschechter Biker wunderte sich Andreas Seidel häufig über die relativ hohen Preise der Original-Ersatzteile namhafter Hersteller. Inspiriert von der Überzeugung, dass Recycling bei Motorräder grundsätzlich wie bei Autos möglich sein müsste, und getragen vom zunehmenden Umweltbewusstsein wurde die Motorrad-Verwertung Hamburg (MVH) im Jahre 1997 gegründet.

Nach Gründung lag der Fokus des Geschäftsmodells zunächst auf dem Ankauf von Gebraucht- und Unfallmotorrädern, deren Teile wiederverwertet worden sind. Neben gewerblichen Abnehmer wuchs auch die Zahl der privaten Kunden aufgrund der sehr attraktiven Angebote rasch an. Durch stetigen Ausbau des Geschäfts wurde der erste Umzug von Hamburg nach Stapelfeld bereits im Jahr 2001 erforderlich.

Aufgrund großer Nachfrage wurde das Produktsortiment im Jahre 2004 um den Neuteilebereich erweitert, der ebenfalls ein hohes Wachstum verzeichnete. Seit 2012 tritt das nach wie vor inhabergeführte Unternehmen sogar als Direkt-Importeur auf. Im ersten Schritt wurden Batterien namhafter asiatischer Hersteller importiert, die im Zuge der weiteren Unternehmensentwicklung durch weitere attraktive Produkte wie „Scooter-Parts“ ergänzt worden sind. Das mit der Neuausrichtung verbundene Wachstum machte abermals einen Umzug in das im Nordwesten Hamburgs verkehrsgünstig gelegene Halstenbek erforderlich. Aufgrund des stärkeren Ausrichtung auf Neuteile wurde das Unternehmen zudem in “Motorradteilevertrieb Hamburg“ umfirmiert und um einen attraktiven Shopverkauf vor Ort ergänzt.

Überzeugen Sie sich selbst!

Wir freuen uns sehr, Sie in unseren neuen Räumlichkeiten oder Online-Shop zu begrüßen!

Ihr MVH-Team

UNSERE LEISTUNGEN

Lieferzeit
Beratung
Auswahl
Kompetenz

Services

Paket-Tracking

Verfolgen Sie ihre Bestellung

schneller Versand

Sie erhalten Ihre Bestellung so schnell wie möglich

Hersteller